Sehr geehrte Damen und Herren,
www.andreasmagdanz.de informiert Sie über die bisherigen Arbeiten und zukünftigen Projekte von Andreas Magdanz. Hier finden Sie die aktuellen Informationen zu den jüngsten Projekten, Ausstellungen und Medienberichten.



WDR 5 - Scala

Mahnmal gegen die Vernichtung eines Waldes

Die Sendung: WDR 5 Scala, 17.10.2018 - Im Gespräch mit Andreas Magdanz


Deutschlandradio / Deutschlandfunk

Die Sendung: Deutschlandfunk Kultur - Fazit, 22.09.2018


TTT - Titel Thesen Temperamente

Hambacher Forst – eine studt. Bestandsaufnahme
ARD, Sonntag, den 23. Sept. 2018, 23.40 Uhr

Video: ARD, TTT - Titel Thesen Temperamente
Info: www.presseportal.de




Hambacher Forst,

eine forensische Bestandsaufnahme

100 Studenten, zwei Hochschulen, 10.000 Bilder,


so lautete der Titel eines in der Folge sehr erfolgreichen studentischen Projekts um den Widerstand im Hambacher Forst in 2015.1  


Nun sind drei Jahre vergangen und das Thema wäre innerhalb der Seminare für Photographie an der RWTH Aachen nicht wieder aufgegriffen worden, hätte es nicht eine völlig unerwartete Wende in der Entwicklung des Tagebaus und der damit verbundenen juristischen Auseinandersetzungen gegeben – den einstweiligen Rodungsstop für die Frühjahrssaison 2018.

weiterlesen...



APPELL
HAMBACHER FORST
vor endgültiger ZERSTÖRUNG


Seit 37 Jahren bewegt und begleitet meine Gedanken der Prozess der Tagebaue in Nordrhein-Westfalen, seit 21 Jahren thematisiere ich ihn.
Mit der endgültigen Zerstörung des Hambacher Forstes, in dem sich seit über zwei Jahren ernsthafter und friedlicher Widerstand in Form von Baumbesetzern festgesetzt hat, scheint die weitere, aktuell stattfindende Zerstörung auf eine dramatische Auseinandersetzung zuzusteuern.
weiterlesen...



Hambacher Forst,
eine forensische Bestandsaufnahme
100 Studenten, zwei Universitäten,
10.000 Bilder


Nordrhein-Westfalen, Hambacher Forst, Fr., 19. Juli 2015, 14.00 Uhr.
100 Studenten der HAWK, der Hochschule für angewandte Kunst und Wissenschaft, Hildesheim, Holzminden, Göttingen und der RWTH, der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule, Aachen.
In einem Abstand von 150 m zum Wald, bilden sie eine Menschenkette von nahezu 1 km, ein beeindruckendes Bild, ein spürbares Potential kreativer, positiver Energie.

Die Idee:
Eine sowohl sachliche als auch emotionale, eine sowohl dokumentarische als auch künstlerische Bestandsaufnahme des durch den Tagebau bedrohten Hambacher Forstes.
Ein 700 Jahre alter Primärwald – durch seine urtümliche Schönheit und Artenvielfalt besonders schützenswert – ist in der Folge des grössten Tagebaus Europas jedoch bereits in weiten Teilen zerstört.
weiterlesen...





STAMMHEIM eine Gebäudemonographie, nummerierte, signierte Edition

176 Seiten, dt / engl.
30,2 x 25,6 x 2,2 cm












Preis EUR 49,80
kostenlose Lieferung







Stammheim Pressespiegel
Stand Oktober 2013 /
in kl. Auswahl / den kompletten Pressespiegel
finden Sie unter Presse...


Deutsche Welle TV, Kultur 21, 22.03 UTC, Samstag 13. April
Symbol of Terror
von Sarah Hofmann

OSMOS, Issue 01, Spring 2013,
ANDREAS MAGDANZ
STUTTGART STAMMHEIM

von Ulrike Groos ...

TAZ, 26.03.2013
Abwaschbare architektonische Moderne
von Lennart Laberenz ...

Photonews, März 2013
Andreas Magdanz: Stammheim
Grossformatfotografie von strikter Kontrolliertheit
von Andres Langen ...

Goethe-Institut e. V., Februar 2013
Bildende Kunst in Deutschland:
Ausstellungsbesprechungen, Künstlerporträts
Stammheim für die Ewigkeit – Andreas Magdanz
von Cornelia Ganitta ...

Kasseler Fotoforum, 09.Februar 2013,
Andreas Magdanz arbeitete an einem Schauplatz
deutscher Geschichte

von Thomas Wiegand ...

Neue Züricher Zeitung, 7. Januar 2013
Hochsicherheit in Zeiten des Terrors
von Joachim Güntner ...

art, Das Kunstmagazin, 20.11.2012
ANDREAS MAGDANZ
STUTTGART STAMMHEIM

von Adrienne Baumann ...

Deutschlandradio / Podcast, 15.11.2012
Stammheim in Bildern
von Ulrich Biermann ...

Spiegel Online, 15.11.2012
Fotorecherche im Todestrakt
von Michael Sontheimer ...

WDR 3, Scala
JVA Stammheim - mit der Kamera gegen das Vergessen
von Claudia Dichter ...








 
Deutsche Welle TV





  Samstag, 13. Okt. 2018
Waldesruh
Süddeutsche Zeitung - A. Magdanz nennt sich Forensiker, sein Ermittlungsgebiet: Der Totschlag am Hambacher Forst

Samstag, 7. Juli 2018
Letzte Blicke in alte Welten
Ein Photoprojekt zeigt Menschen, Dörfer und Landschaften im Umfeld des Tagebaus Hambach. Von Alexander Barth, Aachener Zeitung

 
     
  zur Presseseite  





  Info über die aktuellen Ereignisse im Hambacher Forst auf hambacherforst.blogsport.de  
  Lindt & Sprüngli, 1992/2018
Als Hommage an die künstlerische Monographie aus 1992 entstehen fünf neue Arbeiten
In Kooperation mit dem Kunst- und Kulturzentrum der StädteRegion Aachen. s. a. Presse. Ausstellungstermin folgt

Eröffnung am 25. November 2018 im KuK Monschau
SHIFT.PORTRÄTS – A. Magdanz
Kunst- und Kulturzentrum der StädteRegion Aachen www.kuk-monschau.de

Kampf um den Hambacher Forst
News aus den Hochschulen
PHOTONEWS Nr. 9/18

 
     
  Archivierte Termine ansehen  





enlarge / vergrössern
  Stammheim in-house exhibition / Stammheim Hausausstellung 2017/2018  
  Photo vergrössern  





  Wenn Sie regelmäßig über aktuelle Ereignisse und Projekte von Andreas Magdanz informiert werden möchten, dann können Sie hier den Newsletter abonnieren.  
  Newsletter  
 
www.MagBooks.de www.MagBooks.de
 
aktuelles  andreas magdanz  arbeiten  neue projekte  magbooks  presse  lehre  kontakt  impressum  english