Sehr geehrte Damen und Herren,
www.andreasmagdanz.de informiert Sie über die bisherigen Arbeiten und zukünftigen Projekte von Andreas Magdanz. Hier finden Sie die aktuellen Informationen zu den jüngsten Projekten, Ausstellungen und Medienberichten.



APPELL
HAMBACHER FORST
vor endgültiger ZERSTÖRUNG


Seit 37 Jahren bewegt und begleitet meine Gedanken der Prozess der Tagebaue in Nordrhein-Westfalen, seit 21 Jahren thematisiere ich ihn.
Mit der endgültigen Zerstörung des Hambacher Forstes, in dem sich seit über zwei Jahren ernsthafter und friedlicher Widerstand in Form von Baumbesetzern festgesetzt hat, scheint die weitere, aktuell stattfindende Zerstörung auf eine dramatische Auseinandersetzung zuzusteuern.
weiterlesen...



Hambacher Forst,
eine forensische Bestandsaufnahme
100 Studenten, zwei Universitäten,
10.000 Bilder


Nordrhein-Westfalen, Hambacher Forst, Fr., 19. Juli 2015, 14.00 Uhr.
100 Studenten der HAWK, der Hochschule für angewandte Kunst und Wissenschaft, Hildesheim, Holzminden, Göttingen und der RWTH, der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule, Aachen.
In einem Abstand von 150 m zum Wald, bilden sie eine Menschenkette von nahezu 1 km, ein beeindruckendes Bild, ein spürbares Potential kreativer, positiver Energie.

Die Idee:
Eine sowohl sachliche als auch emotionale, eine sowohl dokumentarische als auch künstlerische Bestandsaufnahme des durch den Tagebau bedrohten Hambacher Forstes.
Ein 700 Jahre alter Primärwald – durch seine urtümliche Schönheit und Artenvielfalt besonders schützenswert – ist in der Folge des grössten Tagebaus Europas jedoch bereits in weiten Teilen zerstört.
weiterlesen...





STAMMHEIM eine Gebäudemonographie, nummerierte, signierte Edition

176 Seiten, dt / engl.
30,2 x 25,6 x 2,2 cm












Preis EUR 49,80
kostenlose Lieferung







Stammheim Pressespiegel
Stand Oktober 2013 /
in kl. Auswahl / den kompletten Pressespiegel
finden Sie unter Presse...


Deutsche Welle TV, Kultur 21, 22.03 UTC, Samstag 13. April
Symbol of Terror
von Sarah Hofmann

OSMOS, Issue 01, Spring 2013,
ANDREAS MAGDANZ
STUTTGART STAMMHEIM

von Ulrike Groos ...

TAZ, 26.03.2013
Abwaschbare architektonische Moderne
von Lennart Laberenz ...

Photonews, März 2013
Andreas Magdanz: Stammheim
Grossformatfotografie von strikter Kontrolliertheit
von Andres Langen ...

Goethe-Institut e. V., Februar 2013
Bildende Kunst in Deutschland:
Ausstellungsbesprechungen, Künstlerporträts
Stammheim für die Ewigkeit – Andreas Magdanz
von Cornelia Ganitta ...

Kasseler Fotoforum, 09.Februar 2013,
Andreas Magdanz arbeitete an einem Schauplatz
deutscher Geschichte

von Thomas Wiegand ...

Neue Züricher Zeitung, 7. Januar 2013
Hochsicherheit in Zeiten des Terrors
von Joachim Güntner ...

art, Das Kunstmagazin, 20.11.2012
ANDREAS MAGDANZ
STUTTGART STAMMHEIM

von Adrienne Baumann ...

Deutschlandradio / Podcast, 15.11.2012
Stammheim in Bildern
von Ulrich Biermann ...

Spiegel Online, 15.11.2012
Fotorecherche im Todestrakt
von Michael Sontheimer ...

WDR 3, Scala
JVA Stammheim - mit der Kamera gegen das Vergessen
von Claudia Dichter ...








 
WDR WestArt





   
     
  zur Presseseite  





  Info über die aktuellen Ereignisse im Hambacher Forst auf hambacherforst.blogsport.de  
  Kunststiftung NRW Logo  
  Kunststiftung NRW
fördert das Projekt »Das Spanische Dorf«
(Forensische Abteilung I der Rheinischen Kliniken Düren)

12. März 2017
Kunstauktion
im Stadttheater Aachen

Video:
https://youtu.be/DMaef5xu4dQ
Hambacher Forst Volkstrauertag

Eröffnung 11. Nov. 2016, 18:00 Uhr
Rasselmania, Ausstellung, Hildesheim
Hambacher Forst, eine forensische Bestandsaufnahme. Gemeinschaftsprojekt von Studenten der HAWK Hildesheim u. der RWTH Aachen

Der archivierte Livestream:
https://youtu.be/Qp12dj42uaQ
Ausstellungseröffnung Rasselmania,Hildesheim, Nov. 2016

Video:
https://youtu.be/Z8w-maFnRyQ
Ausstellungseröffnung Nadelfabrik, Aachen, April 2016


Petition zum Hambacher Forst mit der Bitte um Teilnahme:
HAMBACHER WALD RETTEN & KLIMA SCHÜTZEN (weact.campact.de)

15. - 25. Juni 2016
HAWK, Designschau im Haus E
am Campus Weinberg, Fakultät Gestaltung, Hildesheim. Hambacher Forst, eine forensische Bestandsaufnahme

Eröffnung 29. April 2016, 19:00 Uhr
Nadelfabrik Aachen, Ausstellung
Hambacher Forst, eine forensische Bestandsaufnahme

25. April 2016, 22:40 Uhr
WDR, WestArt, Studiogast Andreas Magdanz
Hambacher Forst, eine forensische Bestandsaufnahme

21. - 24. April 2016
Jahresausstellung RWTH BiG Lehrstuhl f. bildn. Gestaltung / Photographie
Hambacher Forst - eine forensische Bestandsaufnahme, Schinkelstr. 1, 52064 Aachen

Vernissage 08. April 2016, 18:00 Uhr
Galerie von der Milwe, Aachen
"Danke! Danke!", Gruppenausstellung

13.01.2016
HAWK: Astrid Proll, Berlin
Bildredakteurin / Autorin von Hans und Grete, Bilder der RAF, 1967-77

17.12.2015, 10:00 Uhr
HAWK: Torsten Schoepe, Hildesheim
Fotograf, Einführung / Workshop in die professionelle 360 Grad Fotografie, virtuelle Touren und Drohnenfotografie an Beispielen, die auf dem Campus realisiert werden.

09.12.2015, vsl. 11:00 Uhr
HAWK: Arwed Messmer, Berlin
Fotograf, Förderpreisträger (aktuell Bundeskulturstiftung), Buchautor. stellt seine Arbeiten u. a. Berlin, Fruchtstrasse, Aus anderer Sicht und das jüngste, noch unveröffentlichte Projekt vor.

05.11.2015, 12:00 Uhr
HAWK: Phase One, Köln
Marktführer im digitalen Mittel- und Grossformat mit einer Einführung in Capture One, die professionellste RAW-Entwicklungssoftware, Grundlage f. d. Arbeit mit der Phase One und Alpha.

September 2015
PROFIFOTO 9/2015
Interview: Fotobuch - Masse statt Klasse?

August 2015
HAWK, Aktuelles aus der Hochschule
Zwischen Fotografie, Kunst und gesellschaftlicher Relevanz Link...

Mi., 29. Juli 2015, 12:05 u. 21:05 Uhr
WDR5 Scala
Ein Wald verschwindet - Mit dem Fotografen Andreas Magdanz unterwegs im Hambacher Forst Link...

Di., 23. Juni 2015, 19:20 Uhr
3sat Kulturzeit
Hambacher Forst, eine Waldbelichtung

Fr., 19. Juni 2015
Hambacher Forst, eine forensische Bestandsaufnahme
100 Studenten, 10000 Bilder, zwei Universitäten. Medienberichte u. Ausstellungen folgen.

Fr., 24. April 2015, 19:00 Uhr
Photographie Contemporaine Euregional (PCE)
Centre Wallon d'Art Contemporain, 24. April - 30. Mai 2015, www.cwac.be

Di., 08. Juli 2014, 12:05 Uhr, Wh. 21:05
WDR 5, Scala - Kultur
u.a. die Beseeltheit des leeren Raums. Mit Andreas Magdanz auf den Spuren von Garzweiler 2. Von Jörg E. Mayer, Di., 08.07.2014, 12:05 Uhr, Wdhlg. 21.05 Uhr

Fr., 06. Juni 2014
Prof. für Fotografie
Ruferteilung an die HAWK, Hochschule f. angew. Wissenschaft u. Kunst, Hildesheim/Holzminden/Göttingen

So., 22. Juni 2014, 11:30 Uhr
CARTE BLANCHE IV, Schutzraum
Gruppenausstellung im Baukunstwerk Fronleichnam von Rudolf Schwarz, Aachen 22. Juni - 22. Juli 2014. Die Einladung (pdf 75KB)

Mo., 02. Juni 2014
Aachener Zeitung
Andreas Magdanz und die fotografische Pilgerfahrt. Ein fotografisches Studentenprojekt über den untergehenden Ort Immerath und Baumbesetzer im Hambacher Forst. Der Artikel (pdf 587KB)

Mo., 02. Juni 2014
WDR.de
»Eine spannende Form des Widerstands« Interview mit Andreas Magdanz auf www.wdr.de

Di., 13. Mai 2014
West Art, Das WDR Kulturmagazin
Ein Ort verschwindet: Andreas Magdanz und seine Fotos aus Immerath. Dienstag, 13.05.2014, 22:30 Uhr und Samstag, 17.05.2014, 08:50 Uhr (Wiederholung) www.west-art.de

Anfang 2014
FREELENS Magazin #34
Andreas Magdanz/MagBooks/Fotobuch App

03. Nov. - 08. Dez. 2013
Bahnhof Eller, Düsseldorf
Verlassene Orte, Dokumentarische Photographien zu Garzweiler

25. April 2013
Museum Kurhaus Kleve
Vortrag, Buchpräsentation

16. April 2013
Georg-Simon-Ohm Hochschule
Nürnberg, Vortrag, Buchpräsentation

03. Februar 2013, 15.00 Uhr
Kunsthalle Düsseldorf
Künstlergespräch/Buchpräsentation

02. Februar 2013, 16.30 Uhr
NRW Forum
Künstlergespräch/Buchpräsentation

16. Januar 2013, 19.30 Uhr
Kunstmuseum Stuttgart
Künstlergespräch/Buchpräsentation

Dezember 2012
»Stammheim« Buchvorstellung
als Printausgabe bei Hatje & Cantz und digitale Ausgabe bei MagBooks

17. Nov. 2012 bis 03. März 2013
»Stuttgart Stammheim«
Ausstellung von Andreas Magdanz, Kunstmuseum Stuttgart, Eröffnung 16. Nov. 2012, 19:00 Uhr

Mi. 27. Juni 2012, 19:20 Uhr
3sat Kulturzeit
»Stammheim« ein Projekt von Andreas Magdanz

Fr., 20. April 2012, vsl. 14:00 Uhr
Darmstädter Tage der Fotografie
»Stuttgart Stammheim", Vortrag von Andreas Magdanz

Sa., 01.10.2011, 13:00 Uhr
bild.sprachen 2011 – Messe für angewandte Fotografie
MagBooks Podiumsdiskussion mit Andreas Magdanz,30.9. / 1.10. 2011 Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Mi., 30.11.2011, 19:30 Uhr
Gesellschaft Photo Archiv e. V., Bonn
Podiumsdiskussion mit Andreas Magdanz zum Thema »Publikationsmöglichkeiten von Fotografien in den neuen Medien« LVR Landesmuseum Bonn in der Ausstellung »Blaschka« u.a. mit Klaus Honnef, Ditmar Schädel

11.09. - 23.10.2011
»Trautes Heim, Glück Allein«
mit Arbeiten aus »Bebra Curiosa« von Axel Beyer Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden, Wilhelmstrasse 15

10.09. - 30.11.2011
Sebastian Mölleken »A 40«
Zeche Zollverein, Gebäude A 14 (Kohlenwäsche), Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen


JVA Stammheim - mit der Kamera gegen das Vergessen
WDR 5, Autorin Claudia Dichter, Redaktion: Sefa Suvak. Podcast...

12. u. 13. Februar 2011
Nederlands Fotomuseum, Rotterdam
Photo Book Weekend - Paper and digital books. At February 12 and 13 the museum is all about photo books, with lectures and interviews of a.o. Markus Schaden, Jeffrey Ladd , Gerry Badger and Andreas Magdanz. Link...

6. November bis 17. April 2011
San Francisco Museum of Modern Art
»Voyeurism, Surveillance and the Camera since 1870« , Gruppenausstellung

28. Mai bis 19. September 2010
Tate Modern, London
»Voyeurism, Surveillance and the Camera since 1870« , Gruppenausstellung

08. Mai - 15. August 2010
Sa. 08.05. 17:00 Uhr Vernissage Königliches Heeresmuseum, Brüssel
Koninklijk Legermuseum -
Musée Royal de l'Armée

zeigt Vogelsang in erweiterter Form, mit der Präsentation des Buches
»Camp Vogelsang« (Print/MagBooks®) in der Luchtvaarthal - Hall de l'Air - Luftfahrthalle (siehe Titelfoto LEHRE)

4. - 6. Juni 2010
Photobuchtage 2010, Hamburg
Haus der Photographie, Programm

30. April - 4. Juni 2010
loftgalerie, Berlin
Vernissage 30. April, 19.00 Uhr, Gruppenausstellung

18. April um 11.00 Uhr Vernissage
Baukunstwerk St. Fronleichnam, Aachen
CARTE BLANCHE IV, Zeitgenössische Fotografie, Gruppenausstellung

2010
Stammheim
Beginn des neuen Projekts, der künstlerisch, dokumentarischen Aufbereitung der JVA Stuttgart Stammheim

Januar 2010
MagBooks®
Präsentation des ersten, perfekt animierten Photobuches, der »Dienststelle Marienthal« für das iPhone und weitere elektronischer Bücher für den PC und Mac.

Dezember 2009
Neu: Menüpunkt Lehre
RWTH Photobook Vol. I, Vorstellung des ersten Bandes einer geplanten Reihe mit studentischen Arbeiten, verfügbar als MagBooks® für den PC und Mac und als Printausgabe via Blurb

15. - 17. Mai 2009
5. Kasseler Fotofrühling
Photobook Festival2
Kunsthochschule Kassel, Menzelstr. 13/15
Flyer (.pdf, 90kb)

Jan. 23 - May 31, 2009
Kunst in der Mozartstrasse
Stadt Aachen, Dezernat für Bildung und Kultur
Invitation (.pdf, 90kb)

23.01. - 31.05.2009
Kunst in der Mozartstrasse
Stadt Aachen, Dezernat für Bildung und Kultur
Einladung (.pdf, 90kb)

18.07. - 24.08.2008
Ludwig Forum für Internationale Kunst, Aachen
zeigt »Vogelsang"
Ausstellungs-Faltblatt (.pdf, 641kb)

31.08. - 02.11.2008
Standortentwicklungsgesellschaft Vogelsang
zeigt »Vogelsang« im Gebäudekomplex »Van Dooren« , Vogelsang
täglich von 10-17.00 Uhr
info@vogelsang-ip.de
Ausstellungs-Faltblatt (.pdf, 300kb)

Sa., 26.04.2008, 16:45 Uhr
ZDF Infokanal
»Das Geheimnis des Tunnels«
weitere Sendetermine...

Fr., 29.02.2008, 15:05 Uhr
Deutschlandfunk »Corso«
Interview mit A. Magdanz

Do., 28.02.2008, 14:00 Uhr
ZDF »heute«
Interview mit A. Magdanz

So., 17.02.2008, 23:00 Uhr
ARD »Titel Thesen Temperamente«
Interview mit A. Magdanz

08.05. - 08.06.2008
Einstein Forum, Potsdam
zeigt »BND Standort-Pullach«
Vernissage: Do. 08.05.2008, 19:00 Uhr



Vorträge / Künstlergespräch


So., 01.06.2008, 10:45 Uhr
Evangelische Friedenskirche
Eschweiler, Kanzelrede »Sehschule - mein schönstes Kunstwerk«
Informationen

Do., 08.05.2008, 19:00 Uhr
Einstein Forum, Potsdam
Künstlergespräch zur Ausstellung
»BND Standort-Pullach«



Ankäufe, Förderungen

Irene Ludwig hat aus dem Projekt

»Vogelsang« die Bilder »St. Rochus« (194cm x 160cm, S/W Inkjet/Diasec, 2008) und »Wollseifen« (172cm x 143cm, Color-Inkjet hinter Glas, 2004) für die Sammlung gekauft.


San Francisco Museum of Modern Art
hat nach der Ausstellung in der Galerie Janet Borden Inc., New York, das Portfolio »BND-Standort-Pullach« gekauft und plant eine Ausstellung für 2009.

25.09.2007
NRW Kunststiftung fördert »Vogelsang«


!Änderung: 03.11. - 08.12.2007
Gallery Janet Borden, Inc.
Ausstellung »BND-Standort Pullach"
560 Broadway
New York NY 10012

09.11.2007 - 13.01.2008
Ludwig Forum f. Internationale Kunst
Ausstellung »BND-Standort Pullach"
Jülicher Strasse 97-109
52070 Aachen

01.08. - 22.09.2007
Arlington Arts Center
Ausstellung »BND-Standort Pullach"
3550 Wilson Boulevard
Arlington, Virginia 22201

28.09.2006 - 07.01.2007
FotoMuseum Provincie Antwerp, »Tunnel Vision«
FotoMuseum Provincie Antwerpen
Waalse Kaai 47
2000 Antwerpen
België
opening 27th september 2006 at 7.00pm
tel. +32(0)3 242 93 00
www.fotomuseum.be

09.09. - 09.12.2006
Ausstellung: BND-Standort Pullach
Andreas Magdanz
Kapellenstrasse 66
52066 Aachen
Die Ausstellung ist am
Sa., 09.09. u. So., 10.09.2006 in der Zeit
von 13:00 Uhr - 20:00 Uhr geöffnet.
Weitere Termine nach Absprache.

20.09.2006
Nominated for the Deutsche Börse Photography Prize
"Andreas Magdanz nominated for the Deutsche Börse Photography Prize 2007 for the publication 'BND Standort Pullach'..."

19.06.2006
Foto Magazin, 06/2006
BND-Standort Pullach ist
"Buch des Monats"

17.06.2006
Rheinische Post,
"Die geheime Siedlung"

Di. 23.05.2006, 17:05 Uhr
WDR 3 Radio, Resonanzen

22.05.2006
Berliner Zeitung,
"Personenvereinzelungsanlage"

19.05.2006
Frankfurter Allgemeine,
"Eine Mischung aus Krassem und Banalem"

16.05.2006, 16.07 Uhr
Interview
Deutschland Radio, Kulturzeit
Podcast-Link (.mp3-Datei, 2,33MB)

16.05.2006
DIE WELT.de
"Keine Menschenseele in Pullach"

03.05.2006, 12:00 Uhr
WDR 5 Radio, Scala, Interview

Mai 2006
The Photobook: A History, Vol. 2 by Gerry Badger and Martin Parr traces the story of photography through the history of the photobook – with »Dienststelle Marienthal".

19.04.2006
Telepolis,
"Ende der Heimlichkeiten"

10.04.2006
Aachener Nachrichten,
"Einblicke in die abgeschottete Welt des BND"

10.04.2006
Mitteldeutsche Zeitung,
"BND in Pullach gewährt ungewohnte Einblicke"

04.04.2006
"Bitte recht feindlich"
eine Stellungnahme von Andreas Magdanz...

31.03.2006
Artikel über das Projekt im Magazin der Süddeutschen Zeitung, Heft Nr.13/31.03.2006

31.03.2006
Magazin der Süddeutschen Zeitung, Heft Nr. 13
Vorstellung der Sonderedition in Kürze, Ankündigung folgt

18. März - 20. März
Seminar »Nationalpark Eifel«
Kurt-Schumacher-Akademie lädt ein zum Seminar
Der »Nationalpark Eifel« als erster Nationalpark in NRW
vom 18. März - 20. März
Samstag 19. März 19.30 Uhr - 22.00 Uhr
Das Projekt Vogelsang
Andreas Magdanz
Kurt-Schumacher-Akademie
Willy-Brandt-Str. 19
53902 Bad Münstereifel

06.12.2004
eBay Versteigerung
Ein Fahrzeug, Einrichtungsgegenstände aus dem Plenarsaal, des
Präsidialamtes und der Sanitätsbauwerke werden ab dem 6.Dezember 2004 bei eBay zur Versteigerung angeboten.
Stichwort: Dienststelle Marienthal
Kategorie: Sammeln & Seltenes, Science Fiction, Sonstiges

02.12.2004
ZeitWissen
ZeitWissen, ein neues Magazin der Zeit mit einem Bericht über den kalten
Krieg und Bildern der Dienststelle Marienthal sowie des ehemaligen
Regierungsbunkers der DDR im Vergleich - ab dem 02.12.04 im
Zeitschriftenhandel erhältlich.

8. September 8 - 9. October 2004
Exhibition in New York
APEXART Gallery
Christian Stayner
Building the Unthinkable
September 8 - October 9, 2004

If the atomic bomb threatens total destruction, the work in Building the Unthinkable then shifts attention to its productive element. This exhibition examines contemporary artistic and architectural production responding to an unlikely inspiration.

Artists: The Center for Land Use Interpretation, Gregory Green, Michael Light, Andreas Magdanz, Peter Marlow, Dominic McGill, Beryl Korot and Steve Reich, World Power Systems and Young-Hae Chang Heavy Industries

22.10.04 bis 09.01.05
»kurzdavordanach«
Die Photographische Sammlung
SK Stiftung Kultur »kurzdavordanach"
Im Mediapark 7, Köln (Arbeiten von Andreas Magdanz aus kuratorischen Gründen kurzfristig aus der Ausstellung genommen)

8. September - 18.Oktober 2004
Ausstellung
Friedenskirche Eschweiler, mit Arbeiten aus dem Projekt »Garzweiler«

03. Juli 2004
Artikel im Kölner Stadtanzeiger

Juni
Zeitschrift Movie, Juniheft, Stadt Aachen

April 2004
WDR 5, Scala, 14.4.2004, 12.05 Uhr und 21.00 Uhr, Live mit
August Diehl/Andreas Magdanz

April 2004
Kulturpolitische Mitteilungen

März/ April 2004
Photonews

März 2004
One Magazine, Bulgarien

Februar 2004
Wallpaper Magazine, London

Februar 2004
WDR 3, Resonanzen, Besprechung des neuen Buches

11. Januar 2004
Artikel in der New York Times, Seite 32

16. Januar - 22. Februar 2004
Gallery Janet Borden
560 Broadway, 10012 New York

14. Februar, 2003
Freitag 8
»Nachrüstung für die Unsterblichkeit« von Ralf Hanselle
Die Rezension finden Sie unter dem Menüpunkt Presse

14. Februar, 2003
Internationale Filmfestspiele Berlin
»La Petite Prairie aux bouleaux"
»A Birch Tree Meadow"
»Birkenau und Rosenfeld"
Frankreich, Deutschland, 2003, 90 min
Regie: Marceline Loridan-Ivens
mit Anouk Aimée, August Diehl,
Marilu Marini, Claire Maurier
Sektion: Sondervorführung
Vorführtermine:
Freitag, 14. Feb, 2003
10:30 Uhr, CinemaxX 4
Freitag, 14. Feb, 2003
21:30 Uhr, CineStar 2
siehe »Neue Projekte« Auschwitz-Birkenau

21. März - 6. April
Ausstellung auf Schloss Burgau
Die Teilnahme an der Austellung wurde abgesagt.

14-17 November 2002
Austellung Paris Photo
Gallery Janet Borden, Inc.
Carroussel du Louvre, A8, Paris

26.10.2002, 18.20-18.50 Uhr
WDR »Hier und Heute unterwegs«
»Codename Rosengarten«

September 2002
Neuer Internetauftritt
Die Seiten www.AndreasMagdanz.de werden nun überarbeitet und voraussichtlich im November freigeschaltet.

 
     
  Nur aktuelle Termine ansehen  





enlarge / vergrössern
  100 Studenten, zwei Hochschulen, 10.000 Bilder  
  Photo vergrössern  





  Wenn Sie regelmäßig über aktuelle Ereignisse und Projekte von Andreas Magdanz informiert werden möchten, dann können Sie hier den Newsletter abonnieren.  
  Newsletter  
 
www.MagBooks.de www.MagBooks.de
 
aktuelles  andreas magdanz  arbeiten  neue projekte  magbooks  presse  lehre  kontakt  impressum  english